Diabetes adé – Wann OP?

Was bringt uns die Operation gegen Übergewicht und Diabetes? Nur 3 Lebensjahre werden gewonnen gegenüber Menschen, die sich nicht operieren lassen, zeigte eine aktuelle Studie. Und wie ist die Lebensqualität in der Zeit nach der OP? Ist das alles wirklich gerechtfertigt? Viele von Gewichtsproblemen Betroffene sehen in einer bariatrischen Operation ihre einzige Chance, ihre Gewichtsprobleme“Diabetes adé – Wann OP?” weiterlesen

Diabetes adé – Kosten

Diabetes mellitus – Kosten für Medikamente 2,5 Milliarden Euro werden aktuell jährlich in Deutschland für Medikamente zur Behandlung eines Diabetes ausgegeben. Davon entfällt ca. die Hälfte auf Insulin und Insulinanaloga. Diabetes ist eine Zivilisationskrankheit und hat etwas mit Übergewicht bzw. einer Verfettung der Organe auch ohne Übergewicht zu tun. Und Fettverbrennung funktioniert nur bei einem“Diabetes adé – Kosten” weiterlesen

Diabetes adé – Ist Vollkorn besser?

Macht Vollkorn das bessere Brot für Diabetiker? Nein. Was den Blutzuckeranstieg betrifft ist da kaum ein Unterschied zu „normalem“ Brot. Allenfalls ist der Zuckeranstieg ein wenig langsamer, was sich eher kosmetisch auswirkt. Denn der Anteil an Kohlenhydraten in Form von Stärke (=100% Glucose) ist fast identisch. Übrigens ist diesbezüglich Dinkel auch nicht besser als Weizen.“Diabetes adé – Ist Vollkorn besser?” weiterlesen

Diabetes adé – Folgeerkrankungen

Diabetes und Folgeerkrankungen Diabetes selbst tut nicht weh. Leider erhöht sich allerdings das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall erheblich. Deswegen dienen die vielen Tabletten für Diabetiker auch der Verhinderung dieser schweren Folgen. Eine dieser ernsthaften Folgeerkrankungen ist die Herzinsuffizienz (Herzschwäche). 40% der Diabetiker, bei denen eine Herzschwäche diagnostiziert wird, versterben innerhalb“Diabetes adé – Folgeerkrankungen” weiterlesen

Diabetes adé – HbA1c?

HBA1c – Was ist das? HBA1c ist der „Langzeitzucker“ an dem Du die Blutzuckerwerte der letzten 6 bis 8 Wochen abschätzen kannst. Und das funktioniert so: Wenn Glucose im Blut zirkuliert, wird es abhängig von der Konzentration an Eiweiße gebunden. Eines dieser Eiweiße ist Hämoglobin, der rote Blutfarbstoff. HBA1c ist sozusagen das verzuckerte Hämoglobin und“Diabetes adé – HbA1c?” weiterlesen

Diabetes adé – Verharmlost

Warum wird Diabetes oft nicht ernst genommen? Weil er nicht weh tut! Und wenn er weh tut? … Du willst mehr über mich und das Ernährungszentrum-Saar erfahren? Danninformiere Dich hier. Du willst selbst aktiv werden und Deinen Diabetes in der Griff bekommen?Dann erfährst Du hier mehr über das absolut wirkungsvollsteAntidiabetes-Prinzip das es momentan gibt und“Diabetes adé – Verharmlost” weiterlesen

Diabetes adé – Hafertage

Was bringen Hafertage und wie funktioniert das? Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts beschäftigte sich der deutsche Internist Carl von Noorden mit der Behandlung von Diabetes mellitus und entwickelte die, bei einer Insulinresistenz wirkungsvolle, „Hafer-Diät“. Mit der Kur konnte bereits um die Jahrhundertwende ein erhöhter Blutzuckerspiegel gesenkt werden. Auch heute werden die „Hafertage“ in die“Diabetes adé – Hafertage” weiterlesen

Diabetes adé – Schicksal?

Einmal Diabetes – Immer Diabetes? Stimmt nicht für Typ 2. Diabetes Typ 2 ist kein unabwendbares Schicksal. Er entsteht, wenn Du mehr Kohlenhydrate isst, als Dein Körper verarbeiten kann. Und das ist sehr individuell. Wenn Du keinen Diabetes haben möchtest, dann passe Deinen Konsum von Zucker, Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis und Obst an Deinen Stoffwechsel“Diabetes adé – Schicksal?” weiterlesen

Diabetes adé – Meine Mission

Warum will ich Menschen vor Diabetes bewahren? Die Antwort ist ganz einfach. Weil mein Vater an seinem Diabetes leider viel zu früh verstorben ist. Mein Vater war Rechtsanwalt und Notar und hat immer viel und gerne gearbeitet. Da er nie gerne Sport gemacht hat, fand er seinen emotionalen Ausgleich im Essen. So ist nicht verwunderlich,“Diabetes adé – Meine Mission” weiterlesen

Diabetes adé – Warum das alles?

Was will ich mit Diabetes adé erreichen? In diesem Blog möchte ich Antworten, Anregungen und Ermutigung geben, um Diabetes den Kampf anzusagen. Denn Diabetes ist kein Schicksal. Jeder von uns kann länger gesund bleiben, wenn er seinem Körper Gutes tut. Und zwar unabhängig von seiner Veranlagung. Wenn Du das willst, dann fang doch einfach an!“Diabetes adé – Warum das alles?” weiterlesen